Dieses Chocolate bekommt Beachtung. Für unser neues Chocolate bekommen wir reichlich Komplimente. Ein leichter Grauanteil macht das braun sehr neutral. Da es weder einen dominanten Rot oder Gelbanteil hat, steht es Frauen, die gerne warme Töne tragen genauso gut, wie Frauen die eher zu kalten Tönen greifen. Dieses neue Chocolate könnte “ich weiß noch nicht, wer ich heute sein will” Tage bereichern und meinen Gebrauch von Midnight deutlich reduzieren.

Mit Kombinationen spielen

Der Graustich macht das Chocolate nicht nur tragbar sondern auch vielseitig kombinierbar. Die Kombination mit Powder wirkt eher weich, mit Light Grey wird es ein ausgefallener Look, der sehr geschmackvoll und mit Kornblumenblau schaffst du einen Kontrast, der angenehm, anregend wirkt. Kombiniert mit weiß, betonst du deine klare Ausrichtung.

Wir zeigen hier die Kombinationen mit Farben, die wir diesen Herbst/Winter für unser Chocolate ausgesucht haben. Vielleicht hast du ganz andere Kombinationen im Sinn? Welche Kombination bevorzugst du LINK? Wir arbeiten gerade an der Kollektion für nächsten Herbst/Winter. Soviel vorab: es werden wieder Chocolate Töne dabei sein. Dann in neuen Kombinationen und Schattierungen. Ist deine Anregung mit dabei?

DesignletterDesignletter abonnieren