Angenehm auffallen, ohne über die anderen herauszuragen.

Das geht gut in Tara mit Laura.

Mache deutlich, dass du produktiv mitwirken möchtest. Ein klares Outfit zeigt Kompetenz und erhebt Anspruch auf einen guten Platz im Team. Angenehm auffallen, ohne über die anderen herauszuragen und dir in Punkten, auf die es dir ankommt nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

Soll es formaler zugehen, rundet ein Blazer die Kombination ab.

Dieses Outfit ist zu jeder Gelegenheit und für jede Figur unkompliziert tragbar.

Apropos produktiv:

In meiner Familie gibt es viele Denker. Als Kontrast dazu, haben mir als Kind Menschen, die etwas gemacht haben, immer besonders imponiert. Im Gegensatz zu “beschäftigt sein” ist “produktiv sein” für mich die gelungene Synthese aus Denken, Können und Machen.

Um produktiv zu sein, brauche ich ein Outfit, dass sich nicht in den Vordergrund drängelt, in dem ich mich gut bewegen und auf das ich mich verlassen kann.

Apropos Winter:

Wir tragen diese Hosen selbst sehr viel und haben uns an unsere Qualität Dynamic so sehr gewöhnt, dass wir sie auch im Winter nicht missen wollen. Unübertroffen bequem und beweglich, überzeugt sie uns, sie wenn nötig sogar mit Strumpfhose 😕 zu tragen. Für die ganz kalte Jahreszeit suchen wir schon seit mehreren Sasions nach einer wärmeren Entsprechung. Wir haben auch schon einiges probiert und bisher immer verworfen. Wir bleiben dran, testen weiter und hoffen für nächsten Winter eine geeignete Qualität zu finden.

 

DesignletterDesignletter abonnieren